Unsere AGBs

Hier finden Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Liefer- und Zahlungsbedingungen

Die Listenpreise verstehen sich ab Weingut, inkl. Mehrwertsteuer, Sektsteuer, Glas und Verpackung.

Neukunden erhalten die erste Lieferung gegen Vorauskasse. Die Auslieferung erfolgt entweder mit eigenem LKW, per Spedition oder Postversand und wird vom Weingut ausgewählt.

Die Versandkosten gehen zu Lasten des Empfängers und betragen pauschal bis 18 Flaschen 10,– €/Paket. Ab 24 Flaschen ist die Lieferung in Deutschland (ohne Inseln) frachtfrei.

Selbstabholer erhalten ab Weingut bei Sofortzahlung einen Abholrabatt von 5 %.

Der Kunde erklärt sich mit der Anforderung der Preisliste und der Bestellung ausdrücklich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten als Kundenstamm von uns gespeichert werden. Diese werden vertraulich behandelt und die Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

Die Anylsedaten unserer Weine ändern sich mit einer neuen Abfüllung bzw. Nachfolge eines anderen Jahrgangs. Dies bitten wir zu berücksichtigen.

Bei allen Produkten handelt es sich um deutsche Erzeugnisse aus dem Anbaugebiet Rheinhessen. Diese enthalten Sulfite, mit Ausnahme von Traubensaft.

Unsere Weine und Sekte sind in 6er Kartons verpackt. Zahlbar innerhalb 10 Tagen netto. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist 67550 Worms, Gerichtsstand für beides ist Worms.

Entsprechend dem Jugendschutzgesetz (JuSchG) liefert das Weingut nur an Personen ab dem 18. Lebensjahr. Der Kunde bestätigt mit Aufgabe der Bestellung, dass er das erforderliche Lebensalter nach dem JuSchG aufweist und dafür Sorge trägt, dass nur er selbst oder eine von ihm zur Entgegennahme der Lieferung ermächtigte volljährige Person die Warenlieferung entgegennimmt.

Bild von

SchlieĂźen