Biologischer Weinanbau in Rheinhessen

Unsere 40 Hektar Rebflächen liegen im südlichen Wonnegau sowie in Ludwigshöhe an der Rheinfront, werden seit 2003 streng nach biologischen Vorgaben bewirtschaftet und unterliegen den ECOVIN Richtlinien.

Das Bioweingut Hemer

Im Herzen von Worms-Abenheim, inmitten der „rheinhessischen Toskana“, führen die Brüder Stefan und Andreas Hemer unser Bioweingut in vierter Generation.

Das warme und sonnenreiche Klima ist geradezu ideal für authentische und charakterstarke Weine. Darüber hinaus garantieren wir mit unserer biologischen Wirtschaftsweise für Nachhaltigkeit und größtmögliche Qualität.

Unser altehrwürdiges Weingut (Stammhaus) liegt zentral in Abenheim, während sich der moderne Weinkeller mit der HemerWein-Lounge am Ortseingang (aus Richtung Worms kommend) befindet.

Ă–ffnungs- und Abholzeiten

Montag bis Freitag
von 10:00 – 18:00 Uhr

Samstag
von 10:00 – 14:00 Uhr

In unserem Wein­­gut in der Rat­haus­str. 1 in Aben­heim. Bitte mel­den Sie sich vor­her tele­fonisch an.

Weinberge und -lagen

Ein guter Wein entsteht im Weinberg

Nur wenn Lage, Gestein und Rebe sich optimal ergänzen, entstehen charaktervolle und einzigartige Weinsorten. Die kalkreichen Lößböden des Klausenbergs schaffen perfekte Voraussetzungen für geschmeidige und kraftvolle Aromen. In den sonnigen Hanglagen und kalkreichen Lößböden der Ludwigshöher Rheinfront entstehen besonders ausdrucksstarke Weine.

Dabei ist der behutsame Umgang mit der Umwelt einer unserer wichtigsten Grundsätze. Denn nur im Einklang mit der Natur entsteht eine einzigartige Weinqualität mit unverwechselbarem Charakter.

Bild von

SchlieĂźen